Wettbewerbe

10. Deutscher Chorwettbewerb 2018 in Freiburg

 

Am Donnerstag, den 10.5.2018 trat das ensemble elmshorn in Freiburg beim Deutschen Chorwettbewerb auf. Der Chor präsentierte sich mit folgendem Programm und wurde mit dem Prädikat "mit gutem Erfolg" teilgenommen ausgezeichnet:

 

  • Deus ex machina (Jakub Neske, *1987)
  • Lauda anima mea dominum (Orlando di Lasso, 1532-1594)
  • Adios Nonino (Astor Piazzolla, *1921 / Arr. Néstor Zadoff, 1952-1992)
  • Music, when soft Voices die (C. Hubert H. Parry, 1848-1918)
  • Ade zur Guten Nacht (Arr. Michael Jäckel, *1959)

 

Die Jury:

  • Wolfgang Schäfer, Vorsitz
  • Hannelotte Pardall
  • Werner Pfaff
  • Martin Steidler
  • Fritz ter Wey

CHORALLE 2017 in Hamburg

 

Am Sonntag, den 8.10.2017 traten das ensemble elmshorn und der Jugendchor in Hamburg beim Landes-Chorwettbewerb "CHORALLE" auf.

 

Das ensemble elmshorn erhielt einen 2. Preis sowie das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" (22,0 Punkte). Das ensemble elmshorn hat sich für den Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg qualifiziert.

 

Der Jugendchor, der erstmals an einem Wettbeweb teilgenommen hat, war ebenfalls erfolgreich. Der Chor wurde ebenfalls mit einem 2. Preis sowie dem Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" (21,3 Punkte) ausgezeichnet.

 

Die Chöre präsentierten sich mit folgenden Programmen:

 

ensemble elmshorn:

 

  • Deus ex machina (Jakub Neske, *1987)
  • Hear my prayer, O Lord (Henry Purcell, 1659-1695)
  • Adios Nonino (Astor Piazzolla, *1921 / Arr. Néstor Zadoff, 1952-1992)
  • Music, when soft Voices die (C. Hubert H. Parry, 1848-1918)
  • Ade zur Guten Nacht (Arr. Michael Jäckel, *1959)

Jugendchor:

  • Mironczarnia (Jakub Neske, *1987)
  • If ye love me (Thomas Tallis, 1505-1585)
  • As torrents in summer (Edward Elgar, 1857-1934)
  • Ade zur Guten Nacht (Arr. Michael Jäckel, *1959)
  • Condombe de san Baltasar (Abel Montenegro-Yabor / Arr. Liliana Cangiano, 1951-1997)

9. Deutscher Chorwettbewerb 2014 in Weimar

 

Am Sonntag, den 25.5.2014 trat das ensemble elmshorn in Weimar beim Deutschen Chorwettbewerb auf. Der Chor präsentierte sich mit folgendem Programm und wurde mit dem Prädikat "mit gutem Erfolg" teilgenommen ausgezeichnet:

 

  • Johann Hermann Schein: aus Israelsbrünnlein: Was betrübst du dich, meine Seele
  • Edward Elgar: Death on the Hills
  • Fritz Bultmann (Bearb.): Lütt Matten, de Has‘
  • Z. Randall Stroope: The conversion of Saul
  • Fredrik Sixten: Ave Maris Stella

 

Die Jury:

  • Klaus-Jürgen Etzold,Vorsitz
  • Maria Guinand
  • Beate Schäfer
  • Wolfgang Schäfer
  • André Schmidt

Landeschorwettbewerb "CHORALLE" 2013 in Rendsburg

Am Samstag, 9.11.2013 hat das ensemble elmshorn am Landeschorwettbewerb von Hamburg und Schleswig-Holstein, der CHORALLE, "mit sehr gutem Erfolg" teilgenommen. Der Chor erreichte einen 2. Preis (21,8 Punkte) und hat sich für die Teilnahme am Deutschen Chorwettberwerb 2014 in Weimar qualifiziert.

Das Wettbewerbsprogramm:

  • Johann Hermann Schein: Was betrübst du dich, meine Seele
  • Edward Elgar: Death on the Hills
  • Fritz Bultmann: Lütt Matten, de Has'
  • Z. Randall Stroop: The Conversion of Saul
  • Fredrik Sixten: Ave maris stella

 

Die Jury:

  • Hans Gebhard (Vorsitz)
  • Gesine Knappe
  • Hans-Joachim Lustig
  • Friedemann Johannes Wieland

8. Deutscher Chorwettbewerb 2010 in Dortmund

 

Nachdem sich das ensemble elmshorn im November 2009 im Rahmen des Landeschorwettbewerbs für die Teilnahme am Deutschen Chorwettbewerb qualifizieren konnte, trat der Chor am 13. Mai 2010 in der Kategorie A.2 (gemischte Chöre ab 41 Mitwirkende) auf und vertrat damit das Bundesland Schleswig-Holstein in dieser Kategorie. 
Vor der Jury (Jürgen Budday, Vorsitz; Georg Grün, Volker Hempfling, Robert Sund und Friederike Woebcken) und einem Publikum von mehreren hundert Zuhörern bot der Chor im Dortmunder Konzerthaus folgendes Programm:

  • Alessandro Scarlatti: Sdegno la fiamma estinse
  • Albert Becker: Bleibe, Abend will es werden
  • Per Norgard: Wiigen-Lied
  • Johannes Brahms: Erlaube mir, feins Mädchen
  • Benjamin Britten: Advance Democracy

Am Ende des Wettbewerbes wurde der Chor dann mit dem Prädikat "mit gutem Erfolg teilgenommen (19,2 Punkte) ausgezeichnet.


Alles Weitere über den 8. Deutschen Chorwettwerb erfahren Sie hier.

Landeschorwettbewerb "CHORALLE" 2009 in Hamburg

 

Am Sonntag, 1.11.2009 hat das ensemble elmshorn am Landeschorwettbewerb von Hamburg und Schleswig-Holstein, der CHORALLE, "mit sehr gutem Erfolg" teilgenommen. Der Chor erreichte einen 2. Preis (21,4 Punkte) und hat sich für die Teilnahme am Deutschen Chorwettberwerb 2010 in Dortmund qualifiziert. 
 
Das Wettbewerbsprogramm:

  • Alessandro Scarlatti: Sdegno la fiamma estinse
  • Albert Becker: Bleibe, Abend will es werden
  • Per Norgard: Wiigen-Lied
  • Johannes Brahms: Erlaube mir, feins Mädchen
  • Benjamin Britten: Advance Democracy

Die Jury:

  • Vorsitzender: Friedemann Johannes Wieland, Rendsburg
  • Prof. Hans Gebhard, Hamburg
  • Hans-Joachim Lustig, Lübeck
  • Prof. Cornelius Trantow, Hamburg
  • Michael Traub, Hamburg

Schleswig-Holstein singt - 2007

 

 Am 9. September 2007 hat das ensemble elmshorn an dem vom Sängerbund Schleswig-Holstein veranstalteten Wettbewerb "Schleswig-Holstein singt" in der Kategorie "Gemischte Chöre" "das Prädikat "mit hervorragendem Erfolg teilgenommen" erhalten und einen 1. Preis (23,6 Punkte) gewonnen (Urkunde ansehen). Vor der Jury und einem großen Publikum bot der Chor auf Schloss Salzau folgendes Programm:

  • Claudio Monteverdi: Cantate Domino
  • Per Norgard: Wiigen-Lied
  • Franz Möckl: Als ich dich kaum gesehn
  • Robert Pearsall: Lay a garland

Am Ende des Wettbewerbes trat das ensemble elmshorn beim Preisträgerkonzert auf, in dessen Rahmen der Chor noch einmal das Wiigen-Lied von Per Norgard darbot, dessen Text-Interpretation die Jury mit "grandios" bezeichnet hat.

7. Deutscher Chorwettbewerb 2006 in Kiel

 

 Am 25. Mai 2006 trat das ensemble elmshorn als erster Chor in der Kategorie A.2 (gemischte Chöre ab 37 Mitwirkende) auf und vertrat damit das Bundesland Schleswig-Holstein in dieser Kategorie. Vor der Jury (Jürgen Budday, Vorsitz; Volker Hempfling, Friederike Woebcken und Hansruedi Kämpfen, Schweiz) und einem Publikum von mehreren hundert Zuhörern bot der Chor im Kieler Schloss folgendes Programm:

  • Edward Elgar: As torrents in summer
  • Orlando di Lasso: S'io esca vivo
  • John van Buren: Gloria
  • Pierre Passereau: Il est bel et bon
  • Knut Kiesewetter (Satz: Hellmut Wormsbächer): Fresenhof
  • Hugo Alfvén: Och jungfrun hon gar i ringen

Am Ende des sich über zwei Tage erstreckenden Wettbewerbes wurde der Chor dann mit dem Prädikat "mit gutem Erfolg teilgenommen (20,0 Punkte) ausgezeichnet (Bild von der Urkunde). Alles Weitere über den 7. Deutschen Chorwettwerb erfahren Sie hier.

Landeschorwettbewerb 2005 in Rendsburg

 

Einen seiner größten Erfolg konnte das ensemble elmshorn am Sonntag, 6.11.2005, in Rendsburg beim Wertungssingen des 7. Landeschorwettbewerb von Schleswig-Holstein und Hamburg feiern: In der Kategorie W.3 (mindestens 3 Titel, darunter eine (auch internationale) Volksliedbearbeitung und eine Komposition des 20. bzw. 21. Jahrhunderts, das ganze Programm muss a cappella vorgetragen werden, 15 - 20 Minuten Singezeit) erzielte der Chor eine hervorragende Leistung mit 23,1 Punkten (von 25). Die Jurymitglieder waren einstimmig der Auffassung, dass das ensemble elmshorn aufgrund dieser hervorragenden Leistung zur Teilnahme am Bundeschorwettbewerb 2006 in Kiel weitergeleitet werden solle. Noch am Abend des 6.11.2005 wurde dem ensemble elmshorn die Urkunde durch den Ministerpräsidenten des Landes Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen, überreicht.

 

Das Wettbewerbsprogramm:

  • Edward Elgar: As torrents in summer
  • John van Buren: Gloria
  • Pierre Passereau: Il est bel et bon
  • Knut Kiesewetter (Satz: Hellmut Wormsbächer): Fresenhof
  • Maurice Duruflé: Notre Père
  • Hugo Alfvén: Och jungfrun hon gar i ringen

Die Jury:

  • LKMD Dieter Frahm, Hamburg, Vorsitz
  • Prof. Hans Gebhard, Hamburg
  • Gabriele Hertz-Eichenrode, Hamburg
  • Hans-Joachim Lustig, Lübeck
  • Prof. Dr. Friederike Woebcken, Kiel

Elmshorner Chorwettbewerb 2004

 

Bereits zwei Monate nach seiner Gründung konnte der Chor einen großen Erfolg feiern: den 1. Platz beim Elmshorner Chorwettbewerb. Nachdem der Chor am 26.10.2004 in der Elmshorner St. Nikolai-Kirche in seiner Gruppe Erster wurde, gelang ihm dies auch am Finalabend vor mehreren hundert Zuhörern. Insgesamt konnte sich das ensemble elmshorn gegen 24 Chöre durchsetzen. Als Gewinner des Wettbewerbs winkte ein Auftritt in der Musikhalle am 19.12.2004 und ein Tag in einem Hamburger Tonstudio.

Musik zur Marktzeit

Samstag, 8.12.2018

11 Uhr, St. Nikolai, Elmshorn

ensemble elmshorn und

Volksliedersingkreis

 

Konzert

O magnum mysterium

Sonntag, 9.12.2018

17 Uhr, St. Marien, Elmshorn

ensemble elmshorn und Jugendchor

 


E-Mail